Diese Seite drucken

FH Feldkirchen

Die Fachhochschule Feldkirchen beschäftigt sich mit "Gesundheits- und Pflegemanagement – berufsbegleitend". Es soll Angehörige unterschiedlicher Berufsgruppen im Gesundheitswesen ansprechen, um sie für Leitungs- und Führungsaufgaben bzw. Spezialaufgaben im jeweiligen Bereich zu qualifizieren. Insbesondere werden Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege, aber auch der gehobenen medizinisch-technischen Dienste und Hebammen angesprochen.

Die Klimatisierung der Seminar-, Hörsäle und der Server-, Operator- und Druckerräume wurde mit Fan Coils, Kassettengeräte und Split Klimageräten aus dem Hause Klötzl abgedeckt. In der Schule wurden 42 Fan Coils mit 26 Einzelraumregelungen eingesetzt um optimal Raumbedingungen zu schaffen. Eine Kühlleistung von 130kW musste bereitgestellt werden um den gestellten Anforderungen gerecht zu werden.

Dazu wurde die Kältemaschine RCU70 (Fabrikat Klötzl) mit einem Rückkühler gefertigt und geliefert. Um die lufttechnischen Anforderungen der Nebenräume und der Veranstaltungssäle zu erfüllen, wurden speziell gefertigte Lüftungsanlagen (Fabrikat Klötzl) installiert.

Link: http://www.fh-kaernten.at

 

  • Gesamtvolumenstrom: 6.000 m³/h
  • Brandgasentrauchung: m³/h
  • Heizleistung: 340 kW
  • Kühlleistung: 130 kW
  • Datenpunkte: 600
  • Schaltverteiler: 4
  • Eckdaten:

     

    * 1 x Kältemaschine (Fabrikat Klötzl)
    * EY3600 novaPro32 Gebäudemanagementsystem
    * 6 x Automationsstationen
    * 26 x Einzelraumregler EY3600 Ecos
    * 42 x Fan Coils
    * 1 x Leitzentrale im Hauptgebäude
    * 2 x Lüftungsanlagen (Fabrikat Klötzl)