Mittwoch, 24 Mai 2017 11:04

Treibacher Industrie

Die Treibacher Industrie AG (TIAG) ist seit Jahrzehnten ein international Player in den Bereichen Chemie und Metallurgie und ist heute weltweit führend in den Geschäftsfeldern Hochleistungskeramik, Hartmetalle & Energiespeicher, Seltene Erden & Chemikalien, Stahl- & Gießereiindustrie sowie Umweltkatalysatoren & pharmazeutische Chemikalien.

Die Treibacher Industrie AG beliefert mit ihren Produkten Kunden aus aller Welt. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der Entwicklung neuer Produkte, sondern auch auf der maximalen Ausnutzung von Rohstoffen – insbesondere von Sekundärrohstoffen und auf konsequenter Optimierung der Umarbeitungskosten und Schonung der Umwelt.

Alle wesentlichen Unternehmensfunktionen wie Produktion, Forschung und Entwicklung sowie Vertrieb befinden sich in Althofen/Kärnten.

 

Kundenorientierte Gesamtlösungen  für Heizung und Kühlungen bei Produktionsprozessen, die Lüftung von Labor und Sozialräumen, der Werksküche und des Speisesaales wurden mittels Klötzl-Anlagen umgesetzt. Neben der Installation von Klimaanlagen in diversen Labor- und Büroräumen werden die Heizungsanlagen in verschiedenen Objekten auch von Klötzl Regelanlagen gesteuert.

 

 

  • Gesamtvolumenstrom 32.000 m³/h
  • Heizleistung 1000 kW
  • Kühlleistung 270 kW
  • Datenpunkte 330
  • Schaltverteiler 18
  • Eckdaten

     

    Split-Klima-Anlagen: 16

    VRF-Anlagen: 4

    Lüftungsgeräte inkl. Regelung: 3

    Industrie-Wärmepumpen: 1

    Automationsstationen: 18 

Publiziert in Referenzen

Website by PIXELHIRSCH | multimedia agentur